100 Jahre SPD Bad Windsheim

100 Jahre SPD Bad Windsheim

11. November 2018

Das Jahr 1918 war für die Sozialdemokraten Bad Windsheims ein ganz Besonderes.

Obwohl das ganz genaue Datum nicht zu rekonstruieren ist, muss in den letzten Monaten dieses Jahres der SPD-Ortsverein gegründet worden sein. Grund für diese Annahme ist eine Veranstaltung, die am 4. Januar 1919 von dem neu gegründeten Ortsverein in der „Goldenen Gans“ in Windsheim durchgeführt wurde und bei der der Kandidat der „gemäßigten Sozialdemokratie“, Fritz Endres, zu der Bevölkerung sprach.

Der SPD-Ortsverein Bad Windsheim kann so 2018 auf stolze 100 Jahre seit seiner Gründung zurückblicken.

Der Historiker und Gymnasiallehrer Ulrich Herz hat sich dankenswerterweise bereit erklärt, die Geschichte der Windsheimer Sozialdemokratie nachzuzeichnen und die Ereignisse in der Kleinstadt in einen größeren geschichtlichen Zusammenhang zu stellen. Entstanden ist so ein rund 140 Seiten starkes Werk, das einen interessanten und spannenden Blick auf den Ortsverein, aber auch auf ganz Windsheim erlaubt.

Wir laden Sie/euch deshalb (gerne auch in Begleitung) ganz herzlich zum Festvortrag und der Präsentation der Chronik des SPD-Ortsvereins Bad Windsheim am Freitag, 23. November 2018 um 19 Uhr in die Zunfthalle des Spielmanns- und Fanfarenzugs in der Seegasse in Bad Windsheim ein.

Um uns die Planung für den Abend zu erleichtern, bitten wir um eine kurze Rückmeldung, ob Sie/Du an der Veranstaltung teilnehmen werdet und wenn ja, mit wie vielen Personen. Bitte dazu eine Mail an siegfried.goettfert@spd-bad-windsheim.de schicken.

Die Chronik wird bei der Festveranstaltung am Freitag, 23. November, um 19 Uhr in der Zunfthalle des Spielmann- und Fanfarenzugs offiziell vorgestellt und ist dort gegen eine Schutzgebühr von 10,- Euro auch käuflich zu erwerben.

Teilen